Ausgewählte Texte. by Albert Einstein

By Albert Einstein

Show description

Read or Download Ausgewählte Texte. PDF

Similar world literature books

A Hero of Our Time

A super new translation of a perennial favourite of Russian Literature

The first significant Russian novel, A Hero of Our Time used to be either lauded and reviled upon ebook. Its dissipated hero, twenty-five-year-old Pechorin, is a gorgeous and magnetic yet nihilistic younger military officer, bored by means of existence and detached to his many sexual conquests. Chronicling his unforgettable adventures within the Caucasus related to brigands, smugglers, infantrymen, opponents, and fanatics, this vintage story of alienation stimulated Tolstoy, Dostoyevsky, and Chekhov in Lermontov's personal century, and reveals its modern day opposite numbers in Anthony Burgess's A Clockwork Orange, the novels of Chuck Palahniuk, and the flicks and performs of Neil LaBute.

Tonspuren: Erinnerungen an den Holocaust im Hoerspiel der DDR (1945-1989)

This research investigates the functionality of the radio play asmedium of cultural reminiscence, in keeping with the thoughts of the holocaust present in the radio performs of the GDR. compared to the presentation of the holocaust in different media, which has already been explored a number of occasions, right here for the 1st time the focal point is at the particular aesthetic technique of the radio play and the position of radio as political software of energy within the FRG-GDR clash.

Philosophy, literature, and the dissolution of the subject : Nietzsche, Musil, Atay

If philosophy has limits, what lies past them? One solution is literature. during this research, instead of seeing literature as a resource of illustrations of philosophical topics, the writer considers either philosophy and literature as occasionally competing yet frequently complementary methods of creating experience of and conveying the nature of moral event.

Poetic affairs : Celan, Grünbein, Brodsky

Poetic Affairs bargains with the advanced and engaging interface among literature and lifestyles in the course of the prism of the lives and works of 3 notable poets: the German-Jewish poet and Holocaust survivor, Paul Celan (1920–1970); the Leningrad local, U. S. poet laureate, and Nobel Prize winner, Joseph Brodsky (1940–1996); and Germany's ultimate modern poet, Durs Grünbein (born 1962).

Extra resources for Ausgewählte Texte.

Example text

Die Schwierigkeit, die bei­ den Triebarten in ihren Äußerungen zu isolieren, hat uns ja so lange in ihrer Erkenntnis behindert. Wenn Sie mit mir ein Stück weitergehen wollen, so hören Sie, daß die menschlichen Handlungen noch eine Komplikation von anderer Art erkennen lassen. Ganz selten ist die Handlung das Werk einer einzigen Triebregung, die an und für sich bereits aus Eros und Destruktion zusammengesetzt sein muß. In der Re­ gel müssen mehrere in der gleichen Weise aufgebau­ te Motive zusammentreffen, um die Handlung zu er­ möglichen.

Aber läuft nicht jede Naturwis­ senschaft auf eine solche Art von Mythologie hinaus? Geht es Ihnen heute in der Physik anders? Aus dem Vorstehenden entnehmen wir für unsere nächsten Zwecke soviel, daß es keine Aussicht hat, die aggres­ siven Neigungen der Menschen abschaffen zu wol­ len. Es soll in glücklichen Gegenden der Erde, wo die Natur alles, was der Mensch braucht, überreichlich zur Verfügung stellt, Völkerstämme geben, deren Le­ ben in Sanftmut verläuft, bei denen Zwang und Ag­ gression unbekannt sind.

Der nächste, der sich für stärker hält, würde wiederum eine Gewaltherrschaft anstre­ ben, und das Spiel würde sich endlos wiederholen. Die Gemeinschaft muß permanent erhalten werden, sich organisieren, Vorschriften schaffen, die den ge­ fürchteten Auflehnungen vorbeugen, Organe be­ stimmen, die über die Einhaltung der Vorschriften – Gesetze – wachen und die Ausführung der recht­ mäßigen Gewaltakte besorgen. In der Anerkennung einer solchen Interessengemeinschaft stellen sich un­ ter den Mitgliedern einer geeigneten Menschengrup­ pe Gefühlsbindungen her, Gemeinschaftsgefühle, in denen ihre eigentliche Stärke beruht.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 43 votes